The Cigar Company auf der Sail 2010

Arnold André – The Cigar Company, 1817 gegründet und heute Deutschlands größter Cigarren- und zweitgrößter Cigarillo-Hersteller, präsentierte seine Produkte auf der Sail 2010 in Bremerhaven.
Zum einen wurde im Europadorf eine Smokers Lounge aufgebaut, in der Clubsessel sowie ein reichhaltiges Angebot an Zigarren zum verweilen einluden. Fachkunde Beratung wurde hier selbstverständlich ebenso angeboten. Abgerundet wurde das Angebot durch die Zigarrendreherin Alicia Especta Parada, die hier ihre Kunst zeigte.
Zum anderen machte der Independence Greyhound Bus Station auf der Sail und lädt Genießer in die stilvolle Smokers Lounge im Innenraum ein. Hier können sich Besucher über die Marke Independence informieren und auf Wunsch auch in aller Gemütlichkeit dem Rauchgenuss nachgehen. (Fotos siehe Gallerie)
Der Besuch auf der Sail begann bei typisch norddeutschem Regenwetter, erst zum Ende des Rundganges wurde der Regen von ein wenig Sonne verdrängt. Neben dem üblichen Angebot an diversen Wagen mit Verpflegungsangeboten wurden auch einige kulinarische Spezialitäten sowie Kunsthandwerk angeboten.

[nggallery id=4]

Keine Kommentare mehr möglich.