MS EUROPA in Wilhelmshaven

Das weltweit einzige 5-Sterne-plus* Schiff MS EUROPA von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten wird am 21. Juli 2011 zum ersten Mal Wilhelmshaven anlaufen.

Die Kreuzfahrten „vor der Haustür“ genießen wegen der kurzen An- und Abreise generell eine besondere Attraktivität. „Das Ziel ist dabei, den Passagieren immer neue Attraktionen zu bieten und auch besondere Häfen abseits der gängigen Kreuzfahrtrouten ins Programm aufzunehmen“, so Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. In diesem Jahr ist Wilhelmshaven, die grüne Stadt am Meer, die neue Premiere.

Am 20. Juli 2011 startet die EUROPA ihre 4-tägige Reise von Hamburg nach Travemünde. Die Kreuzfahrer verbringen unter anderem eine wunderbare Zeit auf Sylt, der Königin der Nordsee, sowie einen unvergesslichen Seetag auf dem Nord-Ostsee-Kanal bis nach Travemünde.

Die EUROPA wurde 1999 gebaut. Mit einer Länge von 198,60m bietet das Luxusschiff Platz für 408 Passagiere und somit viele Möglichkeiten einer individuellen Freizeitgestaltung an Bord aber auch ausgiebig Privatsphäre zum Wohlfühlen. Die EUROPA hat sich zu einem Schiff für Generationen entwickelt: Best Ager, Paare im Berufsleben und auch immer mehr Familien verbringen gemeinsam ihren Urlaub an Bord.

Am ersten Tag der Familienreise wird die EUROPA zum ersten Mal Wilhelmshaven besuchen. Gegen 7:00 Uhr wird das Flaggschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten vor der Seefahrerstadt vor Anker gehen. Für die Passagiere stehen abwechslungsreiche Landausflüge auf dem Programm. Darunter befinden sich ein Besuch der Meyer Werft oder eine einzigartige Führung auf einem Seenotrettungskreuzer der DGzRS. Die Kinder können sich auf einem Ausflug ins Wattenmeerhaus freuen, bei dem sie Spannendes rund um die Gezeiten und noch vieles mehr erleben können.

Am Abend verabschiedet sich die EUROPA mit einem Feuerwerk, um ihre Schnupperreise auf der Nordsee weiterzuführen.

[nggallery id=12]

Keine Kommentare mehr möglich.