11/2018 – Joya de Nicaragua Cinco Décadas

50 Jahre, ein Meisterstück

Die Geschichte der Manufaktur Joya de Nicaragua ist eng mit Aufstieg, Fall und Wiedererstarken des Landes Nicaragua verwoben. Ein ausgeprägter Pioniergeist und nicht zuletzt eine willensstarke, hochmotivierte Belegschaft haben der Zigarrenfabrik in den letzten Jahren internationalen Ruhm gesichert. Nach 50 Jahren harter Arbeit feiert JDN-Cinco Decadas Box_smallJoya de Nicaragua sich und seine Mitarbeiter mit der Cinco Décadas, zu Deutsch „fünf Dekaden“. Mit der Cinco Décadas bringt Joya de Nicaragua den Anspruch nach Höchstleistung und die emotionale Verbundenheit der Belegschaft zum Ausdruck. Die Premium Longfiller Zigarre wird ausschließlich aus erstklassigen, nicaraguanischen Vintage-Tabaken hergestellt, die der Zigarre eine makellose Balance bescheren, begleitet von süßen und würzigen Noten. „Cinco Décadas ist eine nicaraguanische Zigarre von beispielloser Eleganz. Sie markiert einen besonderen Moment in unserer Firmengeschichte, lässt uns innehalten, danken und zugleich in die Zukunft schauen“, so Dr. Alejandro Martínez Cuenca, Inhaber und Geschäftsführer von Joya de Nicaragua. Als Hommage an die ersten Formate, die 1968 gerollt wurden, ist die Cinco Décadas in den Formaten Diadema und El General erhältlich. Eine weitere Besonderheit: die Cinco Décadas wird als „limited on-going production“ vermarktet. Das bedeutet, dass die Fertigung der Cinco Décadas jährlich auf 5.000 Zigarrenkisten weltweit limitiert ist. Für den deutschen Markt stehen je Format 50 Kisten zur Verfügung. Die Cinco Décadas ist ausschließlich im Facheinzelhandel erhältlich.

Einlage: Nicaragua Umblatt: Nicaragua Deckblatt: Nicaragua
Formate und Preise/Stück
Diadema 23 Euro El General 22 Euro

Internetpräsenz: www.alles-andre.de

Keine Kommentare mehr möglich.